Kleine Basteleien für Zwischendurch

Juni 2013
Der Standortanzeiger

Für den engagierten Bürohengst :-)

Wer nicht ständig nur vor dem öden Bildschirm sitzt, sondern auch mal von A nach B in der Firma geht und dabei ständig von Kollegen gesucht wird und ständig zu hören bekommt "Ey wo warst du, ich hab dich gesucht?", für den gibt es jetzt die passende Lösung: Der Standortanzeiger.

Mittel Magneten kann angezeigt werden wo man sich gerade aufhält. Praktisch, oder?

Juni 2012
Naturholzknöpfe

Diese geniale Idee habe ich von meiner guten Fee. Sie hat unendlich viel jahrelang gut durchgetrocknetes Holz auf Lager. Durch Zufall ist sie auf die Idee gekommen dieses Holz in kleine Scheiben zu sägen und daraus Naturholzknöpfe zu machen.

Nachdem ich mir auch ein paar Scheibchen habe abschneiden lassen, habe ich diese noch geschliffen. Nur noch Löcher rein und der Knopf wäre fertig.

Daraus lassen sich auch wunderschöne Knebelknöpfe fertigen :-)

Februar 2012
Ein kleines Bisasam

Dieses kleine Schmuckstück habe ich nicht im Februar 2012 angefertigt, es wurde mir als kleine Erinnerung an meine frühen Handfertigkeiten gezeigt.

Solche kleinen Erinnerungsstückchen sind goldwert.

Es ist eine kleine Stickarbeit für mein Cousin gewesen. Wir waren riesige Fans von Pokemon. Also habe ich ihm ein kleines Bisasam gestickt :-) Zu dem Zeitpunkt war ich *grübel* .... *denk* ... *äähm* ... 10 oder 11 Jahre.

März 2007
Das Schlüsselbrett für die WG

Für unsere WG habe ich ein Schlüsselbrett gebastelt. Dazu habe ich ein Holzbrett, ca 40x40cm mit Copic-Marker angemalt. Damit das auch für die Ewigkeit hält, habe ich das Ganze mit durchsichtiger Folie beklebt. Auf der oberen Seite habe ich zwei Ösen zum Aufhängen reingedreht.

Für die Schlüsselhaken habe ich von der Rückseite Nägel durchgeschlagen und umgebogen. Ich hätte auch noch die spitzen Enden der Nägel abfeilen können, was ih bis heute nicht geschafft habe....

Insgesamte Aufrufe der Seite:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Kurze