Die Wunderknete Fimo

März 2013
Weinverschlüsse als Promotionsgeschenk

Eine Freundin hat erfolgreich ihre Doktorprüfung bestanden. Da sich sich immer riesig über selbstgebasteltes freut, kam nach kurzer Ideensammlung die Idee für Weinverschlüsse. Warum ausgerechnet mit diesen Figuren, das wird für die meisten ein Rätsel bleiben ;-) Ein tolles Geschenk war es dennoch und sie hat sich riesig gefreut.

Und ein kleiner Weinverschluss ist auch für mich übrig geblieben (den ich leider vergessen habe zu fotografieren... So ein Mist aber auch... ich hols irgendwann noch nach)

Januar 2013
Knöpfe und Ohrringe

Zusammen mit meiner guten Fee und später nocheinmal alleine habe ich mich wieder im "kneten" versucht. Herausgekommen sind ein paar richtig schicke Knöpfe und ein paar knuffige Ohrringe.

Irgendwann und November 2012
Knöpfe in allen Formen und Farben

Irgendwie bin ich auf denKnopf gekommen :-)
Mit Fimo lassen sich wundervolle Knöpfe gestalten. Dazu kann man mit allen möglichen Farbvariationen spielen bis der Kasper kommt. Mein Papa hat mir (auf mehrfachen Wunsch einer einzelnen Person) kleine Knopfstempel gebaut. Schick schick schick, an Jeansjacken mit Sicherheit ein toller Hingucker.

Ein paar Ohrringe, vor allem die Schildi-Ohrringe, muss ich auch noch erwähnen. Die meisten haben leider noch keine Halterung für die Ohren aber die kommen auf jeden Fall auch noch.

Dezember 2011
Weinverschlüsse aus Fimo

In meinem letzten Urlaub habe ich eine neue Idee mitgenommen.

Im Internet habe ich mir Korken für Weinflaschen bestellt und aus Fimo kleine Dekorationen oben aufgeklebt. Als Kleber habe ich 2-Komponenten-Kleber genommen.

November 2011
Knöpfe und Ohrringe

Mich hat mal wieder die Lust zu basteln ergriffen. Herausgekommen sind ein paar Knöpfe und ein paar Ohrringe.

Das Schöne am Fimo ist, auch wenn man keine Erfahrung hat, entstehen in Kürze sehr schöne Dinge und man lernt von einem Versuch zum anderen immer dazu.

Die weißen Ohrringe habe ich zuerst erstellt und als ich dann den Dreh raus hatte, habe ich die roten auch noch gemacht.

Bei den Knöpfen ist es ähnlich. Zuerst habe ich einen Schmetterling versucht, als nächstes einen Marienkäfer und zu guter letzt ein paar Knöpfe mit Blümchen. Die Knöpfe sind ungefähr 5cm im Durchmesser. Ich liebe Riesenknöpfe :-)

Genug gelabert, hier die Bilder:

August 2011
Schildkröte, Frosch und Tukan

Nachdem ich soviel über die Wunderknete FIMO gehört habe, habe ich mir ein Starterpaket mit 10 Farben gekauft und losgelegt:

Insgesamte Aufrufe der Seite:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Kurze